Die Bierstube als pub, bar und ölstuga

Die Bierstube ist in der deutschen Sprache ein kleineres Lokal in dem ausschließlich, oder überwiegend, Bier ausgeschenkt wird. Im Schwedischen findet man für die Bierstube die Ausdrücke pub, bar und ölstuga.
 
Das schwedische Wort ölstuga kommt der deutschen Bierstube am nächsten, wobei dieses Wort bereits im 13. Jahrhundert in Schweden auftauchte, als man unter öl (Bier) noch ein völlig anderes Getränk verstand als heute. Greift man heute bei einem kleineren krog (Gastwirtschaft) zum Wort ölstuga, so geht man davon aus, dass dort nur Bier, und dies in großer Auswahl, angeboten wird und alle anderen alkoholischen Getränke eine Randerscheinung sind.
 
Bei einer pub denkt man in der schwedischen Sprache insbesondere an eine Kneipe englischen Stils, in der zwar überwiegend Bier ausgeschenkt wird, jedoch die Stimmung als extrem wichtig gesehen wird. Die pub serviert in der Regel auch andere alkoholische Getränke, und auch kleinere Imbisse.
 
In einer bar wiederum wird Bier nur eines unter zahlreichen anderen alkoholischen Getränken. Allerdings geht man in Schweden in der Regel auch in eine bar um eine Kleinigkeit zu essen, und dazu eben auch ein öl zu trinken. Die tatsächliche Bedeutung des Wortes bar, im Sinne von Bierstube, geht allerdings nur aus dem Zusammenhang hervor, denn einerseits meint man damit die lunchbar, in die man vor allem eine Kleinigkeit essen will, aber auch die bar mit der deutschen Bedeutung Bar, wo man am Abend ausschließlich alkoholische Getränke zu sich nimmt, unter anderem auch öl.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.