Creme - kräm

Deklination von kräm:
 
kräm, krämen, krämer, krämerna - en kräm, flera krämer
 
Das Wort kräm (Creme), bisweilen auch crème geschrieben, kann in der schwedischen Schriftsprache ab 1664 nachgewiesen werden und kommt vom französischen Wort crème (Creme, Sahne).
 
Stehende Ausdrücke mit kräm:
gräddan (av societetet) - die Creme der Gesellschaft
crème fraiche - Crème fraîche
 
kräm - Creme, Hautcreme, Salbe, Obstkompott
kräma - cremen
krämburk - Cremetube
krämfärg - cremefarben, cremefarbig
krämfärgad - cremefarben, cremefarbig
krämgul - cremegolden
krämig - cremig, kremig
krämighet - Cremigkeit
krämtillverkning - Cremeherstellung
krämtub - Cremetube
krämtårta - Cremetorte
krämvit - cremeweiß
 
Und:
 
ansiktskräm - Gesichtscreme
chokladkräm - Schokoladencreme
gräddfärgad - cremefarben, cremefarbig
hallonkräm - Himbeercremeg
handkräm - Handcreme
hudkräm - Hautcreme
rakkräm - Rasiercreme
skokräm - Schuhcreme
smörkrämstårta - Cremetorte
snabbkräm - Schnellcreme
solkräm - Sonnencreme
tandkräm - Zahnpasta, Zahncreme
vanilljkräm - Vanillecreme
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.