Curry - curry

Deklination von curry:
 
curry, curryn, keine Pluralform
curry (allgemeiner Begriff der nicht zählbar ist)
 
Das Wort curry ist eine aus Indien stammende gelb-braune Gewürzmischung und kam 1840 über das englische Wort currypowder nach Schweden. Das englische Wort curry und currypowder wurde wiederum, über die englischen Händler, aus dem indischen Wort kari abgeleitet.
 
Hinweis: In älteren Werken kann bisweilen auch noch die alte Schreibweise kurry gefunden werden, eine Schreibweise, die im modernen Schwedisch nicht mehr korrekt ist.
 
curry - Curry
curryblandning - Currymischung
currydressing - Currydressing
currygryta - Curryeintopf
currykyckling - Curryhühnchen
currypasta - Currypaste
currypulver - Currypulver
curryris - Curryreis
curryrrecept - Curryrezept
curryrätt - Currygericht
currysoppa - Currysuppe
currysås - Currysoße, Currysauce
 
Aber auch:
 
grillkorv med currysås - Currywurst
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.