Die Dose als burk, dosa und ask

Auch wenn das Wort Dose eigentlich ein kleinerer, meist runder, Behälter mit einem Deckel ist, oder aber auch ein früher benutztes Wort für Dosis, so handelt es sich in der Umgangssprache auch um die Kurzform für eine Konservendose oder eine Steckdose, abgesehen vom vulgären Ausdruck für die Scheide. In der schwedischen Sprache kann daher die Dose als burk, dosa oder als ask ausgedrückt werden.
 
Die burk ist im Schwedischen in erster Linie eine Dose in der meist Lebensmittel oder auch Getränke aufbewahrt werden. Man denkt dabei also an eine konservburk (Konservendose), eine ölburg (Bierdose), eine syltburk (Konfitürenglas) oder selbst an das burkmat (Fertiggericht, Konserve). Die burk kann daher sowohl aus Metall, Glas oder auch Blech bestehen und dient in diesem Sinne der Konservierung verderblicher Waren.
 
Umgangssprachlich kann aber auch ein Fernsehapparat oder ein Computer als burk bezeichnet werden, wobei der Fernsehapparat sogar die Bezeichnung dumburk (Glotze) trägt.
 
Dies schwedische dosa ist meist etwas kleiner als eine burk und sehr oft auch künstlerisch verziert. Die dosa hat in der Regel einen abnehmbaren Deckel, was die Verwahrung von schnell verderblichen Produkten natürlich ausschließt. Bei einer dosa denkt man daher vor allem an eine speldosa (Spieldose), eine puderdosa (Puderdose), eine mässingdosa (Messingdose), oder auch an eine (verzierte) saltdosa (Salzdose) und eine snusdosa (Snusdose).
 
Umgangssprachlich kann dosa auch eine fördelardosa (Verteilerdose), eine Fernbedienung oder ein kleineres elektronisches Gerät bezeichnen.
 
Eine ask ist im Schwedischen meist eine Pappschachtel, aber es kann sich dabei auch um eine Dose handeln, insbesondere wenn diese aus Holz oder anderem Material hergestellt wurde. Am bekanntesten dürften dabei die kinesiska askar (Chinesische Döschen aus Jade) sein, die man heute vor allem in Antiquitätenläden findet. Auch die wertvolleren Verpackungen von Schokolade, zum Beispiel Aluminiumdosen, werden im Schwedischen als ask bezeichnet, was in diesem Fall die Kurzform von chokladask ist.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.