Kümmel - kummin

Deklination von kummin:
 
kummin, kumminen
Da kummin nicht gezählt werden kann, gibt es für dieses Wort auch keine Pluralform. Kummin kann im Schwedischen jedoch nicht nur ein Utrum sein, sondern auch zum Neutrum werden, was bedeutet, dass auch die bestimmte Form kumminet existiert.
 
Das schwedische Wort kummin (Kümmel) kommt in der altschwedischen Form kumin erstmals in einem Verzeichnis der Schatzkammer des Königs Mitte des 14. Jahrhunderts auf. Das Wort kummin geht auf das lateinische Wort cuminum (Kümmel) zurück.
 
kummin - Kümmel
kumminbrännvin - Kümmelbrantwein
kumminbröd - Kümmelbrot
kumminfrö - Kümmelsamen
kumminkorv - Kümmelwurst
kumminlikör - Kümmellikör
kumminolja - Kümmelöl
kumminost - Kümmelkäse
kumminpotatis - Kümmelkartoffeln
kumminpulver - Kümmelpulver
kumminsnaps - Kümmelschnaps
kumminsoppa - Kümmelsuppe
 
Und:
 
brödkummin - Wiesenkümmel, Brotkümmel
spiskummin - Kreuzkümmel
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.