Die Keule wird zu klubba, knölpåk, lår und bog

Die Bedeutung des Wortes Keule kann nur dem Zusammenhang entnommen werden, das es sich hierbei um eine Schlagwaffe handeln kann, ein Sportgerät, den Schenkel von Geflügel und auch das Schulterstück eines Tieres. Bei der Übersetzung des Wortes ins Schwedische muss man zwischen klubba, knölpåk, lår und bog unterscheiden um eindeutig verstanden zu werden.
 
Ein klubba ist in der schwedischen Sprache, im Sinne der Keule, vor allem ein Sportgerät oder ein Hammer, der bei Gericht oder bei einer Versteigerung benutzt wird. In zweiter Linie kann es sich bei einem klubba dann auch um eine Nahkampfwaffe handeln, die insbesondere im Mittelalter seine Verwendung hatte.
 
Unter einem knölpåk versteht man im Schwedischen einen gröberen Knüppel, der als Waffe dienen kann und im Deutschen auch Keule genannt wird.
 
Ein lår ist in der schwedischen Sprache der Schenkel und der Oberschenkel, auch im anatomischen Sinn. Aber auch bei Geflügel spricht man von lår, zum Beispiel dem kycklingslår, der Keule eines Hähnchens.
 
Bog wiederum ist in der schwedischen Sprache ein Schulterstück, der Nacken oder der Bug eines Tieres, die man in der deutschen Sprache ebenfalls als Keule bezeichnet. Auch das Bug eines Schiffes wird im Schwedischen bog genannt, was dann jedoch dem Zusammenhang zu entnehmen ist.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site oberhalb, neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.