Die Kindertagesstätte als daghem und als barnstuga

Die Kindertagesstätte, kurz als Kita bezeichnet, ist ein Ort in dem Kinder im Vorschulalter ganztägig betreut werden. In der schwedischen Sprache trifft man dabei insbesondere auf die Ausdrücke daghem, kurz dagis, und auf barnstuga. Umgangssprachlich findet man zudem noch die Ausdrücke kindergarten und förskola, die im modernen Schwedisch im Prinzip nicht mehr benutzt werden sollen, selbst wenn ältere Personen noch heute öfter von der förskola reden als vom daghem.
 
Das Wort daghem, das allgemein nur als dagis bezeichnet wird, hat während der letzten Jahren die ältere Bezeichnung förskola (Vorschule) abgelöst, da man im dagis zwar einen gewissen Unterricht erhält, dieser jedoch nicht im Schulsystem integriert ist, was die frühere Bezeichnung förskola ausdrückte. Das schwedische Wort kindergarten wird zwar weiterhin noch verstanden, gilt jedoch als veraltet und kann daher auch nur noch in der älteren Literatur für das daghem gefunden werden.
 
Die barnstuga war früher eine offizielle Bezeichnung für alle Einrichtungen, die sich, bei Abwesenheit der Eltern, um Kinder kümmerten und wird heute inoffiziell weiterhin in diesem Sinn benutzt. Allerdings kann es sich hierbei nicht nur um ein daghem handeln, sondern auch um ein fritidshem (Kinderhort) oder eine Einrichtung in der auch etwas ältere Kinder betreut werden.
 
Regional werden in Schweden für das daghem teilweise noch weitere Ausdrücke benutzt, wobei die sicherste Methode um immer und überall in Schweden verstanden zu werden darin besteht, grundsätzlich vom dagis zu reden und daghem zu schreiben.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site oberhalb, neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.