lückenhaft wird zu ofullständig und zu bristfällig

Das deutsche Adjektiv lückenhaft kann ausdrücken, dass ein eine Ausführung nicht vollständig ist, oder aber Lücken aufweist und hat daher keine eindeutige Aussage erfolgt. In der schwedischen Sprache sollte man beim Übersetzen daher zwischen ofullständig und bristfällig unterscheiden.
 
In der schwedischen Sprache benutzt das Adjektiv ofullständig wenn eine Arbeit, eine Sammlung oder eine Aussage nicht komplett ist, also wichtige Teile fehlen. Sowohl eine Schallplattensammlung kann daher ofullständig sein, als auch eine Erklärung, und selbst ein Antrag kann ofullständig ausgefüllt sein, weil wichtige Punkte nicht beantwortet wurden.
 
Das Wort bristfällig drückt dagegen deutlich aus dass deutliche Mängel vorhanden sind, denn während bei einem Schriftstück, das ofullständig ist, der Konsensus eventuell noch klar hervorgeht, so findet man bei einem Schriftstück, das bristfällig ist deutlich Fehler, oder es fehlen maßgebliche Teile, so dass der Leser das Schriftstück nicht versteht oder falsche Schlusssätze ziehen kann. Eine bristfällig Information hilft daher niemandem, während man bei einer ofullständig Information das Problem möglicherweise nicht einmal mitbekommt.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.