Dolch - dolk

Deklination von dolk:
 
dolk, dolken, dolkar, dolkarna - en dolk, flera dolkar
 
Das Wort dolk (Dolch) kam 1548 über das niederdeutsche Wort dolk, das die gleiche Bedeutung hat, in die schwedische Sprache. Ob der Begriff dolk auch mit dem altisländischen Wort dálkr (Messer) in Verbindung gebracht werden kann, konnte bisher nicht bestätigt werden.
 
dolk - Dolch
dolkblad - Dolchklinge
dolkfisk - Schwarzer Degenfisch
dolkformad - dolchförmig
dolkhugg - Dolchstich
dolkkamp - Dolchkampf
dolkknapp - Dolchknauf
dolkkniv - Dolchmesser
dolkspets - Dolchspitze
dolkstekla - Dolchwespe
dolkstöt - Dolchstoß
dolkstötslegend - Dolchstoßlegende
dolksvans - Pfeilschwanzkrebs, Hufeisenkrabbe
dolksår - Dolchverletzung

 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.