dichthalten wird zu hålla tyst und zu hålla tätt

Das deutsche Verb dichthalten hat zwei sehr unterschiedliche Bedeutungen, die jedoch jeweils dem Zusammenhang zu entnehmen sind. Einerseits kann jemand in dem Sinne dichthalten, dass er oder sie etwas geheim hält, sich also durch nichts verleiten lässt dieses Geheimnis weiterzugeben, zum anderen kann auch eine Verbindung, ein Wasserhahn und ähnliches dichthalten, also verhindern dass eine Flüssigkeit oder ein Gas an einer ungewollten Stelle austreten kann. In der schwedischen Sprache muss man hierbei zwischen hålla tyst und hålla tätt unterscheiden.
 
Der schwedische Ausdruck hålla tyst hat, wie schon das Adjektiv tyst (still, schweigsam, stumm, geräuschlos) aussagt, mit dem Reden zu tun und bedeutet daher ein Geheimnis für sich zu behalten, nicht zu plaudern. Allerdings kann man nicht nur hålla tyst über etwas, sondern hålla tyst bedeutet auch einfach sehr leise zu sein um, zum Beispiel, niemanden zu stören. Und mit der Befehlsform håll tyst! erfolgt sehr deutlich die Aufforderung endlich den Mund zu halten.
 
Der Ausdruck hålla tätt hängt mit dem Adverb tätt (dicht), beziehungsweise auch dem Adjektiv tät, zusammen, bedeutet jedoch nur beim Gesamtausdruck hålla tätt dichthalten, also nicht zu lecken, beziehungsweise dicht zu sein. Das alleinstehende Adjektiv tät bedeutet zwar auch dicht, jedoch in weiterem Sinn, denn man spricht auch von einem tät trafik (dichtem Verkehr) und man kann tätt intill varandra (dicht beieinander) stehen.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.