Die Hintertür als bakdörr, bakväg und kryphål

Die Hintertür kann in der deutschen Sprache ganz einfach die hintere Eingangstür eines Gebäudes sein, umgangssprachlich auch die hintere Tür eines Fahrzeugs, oder sie kann einen Ausweg bezeichnen, der auch nicht ganz offizielle oder legale Methoden benutzt. In der schwedischen Sprache muss man hierbei zwischen bakdörr, bakväg und kryphål unterscheiden.
 
Die bakdörr ist im Schwedischen im Grunde nichts anderes als die Tür an der Rückseite eines Gebäudes oder auch die hintere Tür eines Fahrzeugs. Allerdings mit einer Ausnahme, denn man kann auch lämna en bakdörr öppen, also eine Hintertür, im übertragenen Sinn, offen lassen. Dieser Ausdruck existiert nur in Zusammenhang mit dem Hilfsverb ha (haben, sein) und den Verben hålla (halten) und lämna (lassen).
 
Das Substantiv bakväg ist keine Tür als solches, sonder ein Weg, auch im übertragenen Sinn, der von einem gewissen Einfallsreichtum zeugt, wobei eine Information ebenso über einen bakväg kommen kann, als auch ein Einbrecher sich dem Haus auf bakvägen nähert oder ein Zeuge über einen bakväg ins Gerichtsgebäude gelangen kann.
 
Benutzt man im Schwedischen das Wort kryphål, so will man damit ausdrücken, dass man einen illegalen oder sehr zweifelhaften Weg nimmt um ein gewisses Ziel zu erreichen. So mancher Straftäter sucht auch ein kryphål in einem Gesetzestext um der Bestrafung zu entgehen.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.