Kartoffel - potatis

Deklination von potatis:
 
potatis, potatisen, potatisar, potatisarna - en potatis, flera potatisar
 
Das Wort potatis (Kartoffel) kann in der schwedischen Schriftsprache erstmals im Jahr 1725 in einem Werk des Naturforschers Kilian Stobæus nachgewiesen werden und kam über das englische Wort potatoes nach Schweden. Der englische Begriff wiederum geht auf das spanische Wort patata zurück, der vermutlich haitischen Ursprungs ist.
 
Die Kartoffel kam im Jahr 1655 über Olaus Rudbeck nach Schweden, wurde jedoch, unter dem Namen Peruviansk Nattskatta, vor allem wegen der Blüten, im Botanischen Garten in Uppsala angebaut. Im Jahr 1724 baute dann Jonas Alströmer in Alingsås die potatis wegen der Knollen an, also zum menschlichen Genuss. Alströmer brachte die potatis von einem seiner Aufenthalte in England mit.
 
Stehende Ausdrücke mit potatis:
sätta potatis - Kartoffeln legen
ta upp potatis - Kartoffel ernten
ha satt sin sista potatis - das letzte Mal dabeisein
en het potatis - ein heißes Eisen
bakad potatis - Folienkartoffeln
färsk potatis - neue Kartoffeln
kokt potatis - Salzkartoffeln
oskalad potatis - Pellkartoffeln
stekt potatis - Bratkartoffeln
 
potatis - Kartoffel, Kartoffeln, Erdapfel
potatisbakelse - Kartoffelgebäck
potatisblast - Kartoffelkraut
potatisbrännvin - Kartoffelschnaps
potatisbulle - Kartoffeltaler
potatischips - Kartoffelchips
potatisflinga - Kartoffelflocken
potatisgratäng - Kartoffelgratin, überbackene Kartoffel
potatishacka - Kartoffelhacke
potatiskaka - Kartoffelkuchen
potatiskastrull - Kartoffeltopf
potatisklyfta - Kartoffelspalte
potatisknöl - Kartoffelknolle
potatiskräfta - Kartoffelkrebs
potatiskällare - Kartoffelkeller
potatisland - Kartoffelacker
potatismjöl - Kartoffelmehl
potatismos - Kartoffelbrei, Kartoffelpüree
potatisnäsa - Knollennase
potatisodlare - Kartoffelzüchter
potatisodling - Kartoffelanbau
potatisplanta - Kartoffelpflanze
potatisplockning - Kartoffelernte
potatisplätt - Kartoffelpfannkuchen (sehr kleine)
potatispress - Kartoffelpresse
potatispuré - Kartoffelbrei, Kartoffelpüree
potatissallad - Kartoffelsalat
potatisskal - Kartoffelschale
potatisskalare - Kartoffelschäler
potatisskalning - Kartoffelschälen
potatisskiva - Kartoffelscheibe
potatisskorv - Kartoffelschorf
potatissoppa - Kartoffelsuppe
potatissort - Kartoffelsorte
potatisstärkelse - Kartoffelstärke
potatisstöt - Kartoffelstampfer
potatissäck - Kartoffelsack
potatissättare - Kartoffelsetzer
potatissättning - Kartoffelpflanzung
potatistryck - Kartoffeldruck
potatisupptagare - Kartoffelsammler
potatisväxt - Kartoffelpflanze
potatisåker - Kartoffelacker
potatisål - Goldnematode
 
Und:
 
bakpotatis - Backkartoffel(n)
bränneripotatis - Brennereikartoffel
dillpotatis - Dillkartoffel(n)
fabrikspotatis - Fabrikkartoffel
foderpotatis - Futterkartoffel
hushållspotatis - Haushaltskartoffel
mandelpotatis - Mandelkartoffel
matpotatis - Speisekartoffel
skalpotatis - Pellkartoffel
sockerpotatis - Zuckerkartoffel
sommarpotatis - Sommerkartoffel
sättpotatis - Saatkartoffel
vinterpotatis - Winterkartoffel
vårpotatis - Frühlingskartoffel
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.