Nachthemd: Ein nattlinne oder ein nattskjorta?

Während ein Nachthemd im Deutschen jede Art von Nachtbekleidung ist, die einem langen Hemd oder Kleid entspricht und überwiegend von Frauen getragen wird, macht man im Schwedischen einen Unterschied zwischen nattlinne und nattskjorta. Auch wenn diese Unterscheidung geschichtlich und sprachgeschichtlich immer noch von Bedeutung ist, so verschwindet dieser Unterschied in der Umgangssprache zum Teil, da es im modernen Schwedisch zwischen nattlinne und nattskjorta keine klare Trennungslinie gibt.
 
Ein nattlinne wird jedoch in der Regel nur von Frauen getragen und gleicht im Grundgedanken mehr einem Kleid als einem langen Hemd. Hinzu kommt, dass ein nattlinne einen etwas eleganteren Schnitt hat und oft auch aus Seide, Nylon oder anderem hochwertigen Material ist. Ist ein nattlinne" aus Baumwolle, so entscheidet allerdings nur die Form und die Musterung des Stoffes die beiden Nachtkleidungsstücke.
 
Das nattskjorta wurde ab dem 17. Jahrhundert sowohl von Männern, als auch von Frauen und Kindern getragen und bezeichnet heute ein sackähnlich geschnittenes langes Hemd, das man nachts trägt. Oft findet man hier als Musterung auch die Karos oder Linien, die früher typisch für einfache Herrenhemden waren. Heute erhält man oft noch in Krankenhäusern ein nattskjorta, das vom Schnitt und der Größe so ziemlich allen passt.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.