nicken wird zu nicka, nicka till und slumra till

Wenn man in der deutschen Sprache von nicken spricht, so kann es sich um das Nicken beim Fußballspiel handeln, ein zustimmendes Nicken, aber man kann auch durch ein Nicken des Kopfes jemanden grüßen, und nicken kann auch bedeuten dass jemand plötzlich einschläft oder auch im Sitzen eine kurze Zeit schlummert. Bei der Übersetzung des Verbs nicken ins Schwedische sollte man allerdings zwischen nicka, nicka till und slumra till unterscheiden können.
 
Das schwedische Verb nicka wird benutzt um auszudrücken dass jemand mit dem Kopf nickt, unabhängig davon, ob es sich um das nicka eines Balles handelt oder ein zustimmendes nicka. Entscheidend bei nicka ist indes dass hierbei der Kopf bewegt wird, in der Regel nach oben und unten.
 
Spricht man im Schwedischen von nicka til, so hat dies sehr wenig mit einer Zustimmung zu tun, denn nicka till bedeutet einen kurzen Moment einzuschlafen, egal aus welchem Grund. Bisweilen bemerkt der, oder die, Betroffene dieses nicka till nicht einmal, da es sich hierbei um eine sehr kurze Zeit, bisweilen nur mehrere Sekunden, handelt.
 
Das schwedische Wort slumra till liegt der Aussage nicka till sehr nahe, wobei es sich dabei jedoch nicht nur um das sekundenlange Schlummern handelt, denn bei slumra till kann es sich um mehrere Minuten handeln, und selbst um eine viertel Stunde. Um nicht missverstanden zu werden, ist es daher im Schwedischen sehr bedeutend zwischen nicka, nicka till und slumra till zu unterscheiden.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.