Parfüm - parfym

Deklination von parfym:
 
parfym, parfymen, parfymer, parfymerna - en parfym, flera parfymer
 
Das Wort parfym (Parfüm, Parfum) kann in der schwedischen Schriftsprache erstmals 1560 nachgewiesen werden und ist eine Ableitung aus dem französischen Wort parfum, das die gleiche Bedeutung hat. Das französische Wort wiederum geht auf die beiden lateinischen Worte per (durch) und fumare (rauchen, dampfen) zurück.
 
Stehende Ausdrücke mit parfym:
oparfymerad - ohne Parfüm
 
parfym - Parfüm, Parfum
parfymaffär - Parfümgeschäft, Parfümerie
parfymavdeling - Parfümerieabteilung
parfymbehållare - Parfümbehälter
parfymbutik - Parfümladen
parfymdoft - Parfümduft
parfymera - parfümieren
parfymfabrik - Parfümfabrik
parfymfri - parfümfrei
parfymeri - Parfümerie
parfymflaska - Parfümflasche
parfymkräm - Parfümcreme
parfymlaboratorium - Parfümlabor
parfymlampa - Parfümhlampe
parfymljus - Parfümkerze
parfymlukt - Parfümgeruch
parfymmärke - Parfümmarke
parfymnamn - Parfümname
parfymprov - Parfümprobe
parfymset - Parfümset
parfymskåp - Parfümschrank
parfymspray - Parfümzerstäuber
parfymtest - Parfümtest
parfymtillverkning - Parfümherstellung
parfymtyp - Parfümtyp
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht entstand, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.