Der Ranzen wird zu skolväska, ryggsäck und mage

Ein deutscher Ranzen kann eine auf dem Rücken getragene Schulmappe sein, ein Rucksack, ein Tornister oder auch einfach einen, meist etwas dickeren, Bauch bezeichnen. In der schwedischen Sprache greift man hierbei zu den Ausdrücken skolväska, ryggsäck oder mage.
 
Im modernen Schwedisch ist eine skolväska meist ein Rucksack in dem Kinder und Jugendliche ihr Schulbücher, Hefte und andere Artikel für die Schule transportieren, also ein Rucksack, der dieser Funktion angepasst ist. Vor allem im älteren Schwedisch kann die skolväska auch eine über die Achsel getragene oder eine in der Hand getragene Schultasche sein, also nicht nur der Schulranzen.
 
Der ryggsäck entspricht im Prinzip dem dem deutschen Rucksack, der, vor allem in der Umgangssprache, oft ebenfalls als Ranzen bezeichnet wird. Wobei es Rucksäcke für die unterschiedlichsten Zwecke gibt, zum Beispiel, zum Wandern, zum Einkaufen, dem Transport einer Kameraausrüstung und anderem mehr.
 
Der Ranzen als umgangssprachlicher Ausdruck für Magen wird in der schwedischen Sprache immer ein mage und hat absolut nichts mit dem deutschen Begriff Ranzen zu tun. Das schwedische Substantiv mage bezeichnet allerdings nicht nur den Magen, sondern auch den Haarknoten der Sumoringer.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.