ruhelos als orolig und als rastlös

Im Deutschen kann man das Adjektiv ruhelos anwenden um auszudrücken, dass jemand von einer inneren Unruhe getrieben ist, aber auch, um jemanden zu bezeichnen, der rastlos ist, also ständig nach Aktivitäten sucht. In der schwedischen Sprache muss man hierbei zwischen orolig und rastlös unterscheiden.
 
Im Schwedischen verwendet man das Wort orolig, wenn jemand eine innere Unruhe spürt, die in der Regel auf ein ungewöhnliches Ereignis baut, wenn, zum Beispiel, jemand plötzlich zum Chef gerufen wird, die Tochter nicht um eine gewisse Zeit zu Hause ist oder ähnliche Ereignisse der Ruhelosigkeit zu Grunde liegen. Man kann auch orolig sein, wenn man auf die Diagnose eines Arztes wartet oder zwischen zwei Ländern politische Spannungen auftauchen. Das Wort orolig kann im Deutsche nicht nur mit ruhelos ausgedrückt werden, sondern weitaus häufiger mit ängstlich, besorgt oder unruhig.
 
Das schwedische Adjektiv rastlös wiederum kann in der deutschen Sprache auch mit rastlos übersetzte werden. Eine Person, die rastlos, im Sinne von ruhelos, ist, ist meist extrem nervös und sucht daher ständig nach einer Beschäftigung, Jemand, der, zum Beispiel, keine Minute ruhig in einem Sessel sitzen kann, sondern sich unmittelbar nach dem Setzen wieder nach einer Beschäftigung sucht, wird als rastlös bezeichnet.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.