Der Treibstoff als bränsle und als drivmedel

Das Substantiv Treibstoff ist ein Synonym des Wortes Kraftstoff und ein überbegriff für jede Art von Benzin oder Triebstoff für die unterschiedlichsten Motoren. In der schwedischen Sprache unterscheidet man indes zwischen bränsle und drivmedel.
 
Bränsle ist in der schwedischen Sprache jedes Material, das bei einer "Verbrennung" Energie abgibt, hat also nur sehr sekundär etwas mit einem Motor zu tun, denn bränsle kann sowohl Holz, als auch Plutonium oder Benzin bezeichnen. Die Art des bränsle muss daher aus dem Zusammenhang eines Textes hervorgehen, da das Wort allein sehr verschiedene Wortinhalte annehmen kann.
 
Ein drivmedel ist im Schwedischen dagegen ein Treibstoff, der einen Motor antreibt. Ein drivmedel kann daher sowohl Benzin und Diesel sein, als auch Kerosin oder der Treibstoff einer Rakete. Im Gegensatz zu bränsle ist jedoch mit drivmedel immer eine Bewegung verbunden und die Wärme ein meist unerwünschter Nebeneffekt.
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopierversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose Übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des übernommenen Textes zu finden ist.