Truthahn - kalkontupp

Deklination von kalkontupp:
 
kalkontupp, kalkontuppen, kalkontuppar, kalkontupparna
     en kalkontupp, flera kalkontuppar
 
Das Wort kalkontupp (Truthahn) kann in der schwedischen Schriftsprache erstmals im Jahr 1690 in der Adelig öfning von Åke Rålamb nachgewiesen werden und setzt sich aus den Substantiven kalkon (Truthahn, Pute) und tupp (Hahn) zusammen.
 
kalkontupp - Truthahn
kalkonbröst - Truthahnbrust
kalkonfarm - Truthahnfarm
kalkonfjäder - Truthahnfeder
kalkonfyllning - Truthahnfüllung
kalkonfärs - Truthahnfleisch
kalkongam - Truthahngeier
kalkonhals - Truthahnhals
kalkonkyckling - Truthahnküken
kalkonkött - Truthahnfleisch
kalkonlever - Truthahnleber
kalkonpastej - Truthahnpastete
kalkonsalami - Truthahnsalami
kalkonsallad - Truthahnsalat
kalkonskinka - Truthahnschinken
kalkonstek - Truthahnbraten
kalkontuppfödning - Truthahnzucht, Truthahnaufzucht
kalkonunge - Truthahnküken, Truthahnjunges
 
 
Wichtiger Hinweis:
 
Das aktuelle Lehrwerk, das eine Mischung aus Wörterbuch, Landeskunde und Stillehre für Neulinge der schwedischen Sprache darstellt, wird permanent erweitert und verbessert. Wir sind daher für Anregungen offen und sind auch gerne bereit von unseren Lesern gewünschte Worte mit aufzunehmen und zu erklären. Jede Anregung ist uns willkommen.
 
Da das gesamte Werk eine Entwicklung aus einer über 30-jährigen Erfahrung im Sprachunterricht darstellt, ist es verständlich, dass wir jeden ungenehmigten Kopieversuch rechtlich verfolgen werden. Wir genehmigen jedoch grundsätzlich die kostenlose übernahme einzelner Erklärungen oder Hinweise, vorausgesetzt, dass ein deutlich sichtbarer Hinweis mit Link zu dieser Site über, neben oder innerhalb des Textes zu finden ist.